Traumsteine auf dem Schulhof

Im Rahmen unseres Programms  "Kulturagenten für kreative Schulen" konnten wir gemeinsam mit der Objektkünstlerin und Architektin Victoria Scholz vom 11.9. bis 15.09 2017 unseren Schulhof mit 3 Traumsteinen verschönern. Schüler der Klassen 3- 10 haben daran 5 Tage mitgearbeitet.

Vorbereitend wurden schöne Steine gesammelt: Natursteine, Klinker, bunte Bodenfliesen. Am 1.Tag wurde Bewährungsstahl gebogen für die Gerüste der Traumsteine, Betonfundamente geformt und die Gerüste der Traumsteine in Fundamente eingesetzt. An den nächsten 2 Tagen wurden die Gerüste der Traumsteine mit Alugitter verkleidet und mit Beton ummantelt. In einen Stein haben Schüler ihre Wünsche und Träume aufgeschrieben, in einem Glas verschlossen und einbetoniert für die nächsten 116 Jahre. Anschließend konnten die Traumsteine mit Keramikscherben, Fliesenstücken und Glasnuggets und Kieselsteinen verziert werden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Bis zur Eröffnung und Freigabe muss der Beton noch aushärten.

Vielen Dank an Frau Scholz für ihre Anleitung und Hilfe. Die Steine werden sicher in 100 Jahren auch noch auf dem Schulhof stehen.