Hort

Unser Hort hat ab 6.00 Uhr geöffnet.
Unsere Schließzeit ist 16.30 Uhr, freitags 16 Uhr.

Formular Hortanmeldung
Formular Hortabmeldung

Unser Hort

Unser Hort ist eine sozialpädagogische und familienergänzende Einrichtung. Grundlage unserer Arbeit ist der Thüringer Bildungsplan bis 18 Jahre. Wir arbeiten nach dem Bildungsverständnis Humboldts. Unser Ziel sind Kinder und Jugendliche, die „ die komplexe Welt und ihre eigene Position in ihr verstehen, darüber reflektieren können und handlungsfähig werden“, auf ihrem Weg zu begleiten und zu unterstützen. Das Fundament unserer gesamten Tätigkeit bilden die aktuellen Vorschriften und Gesetze.

Von den Kindern des gesamten Grundschulbereiches besuchen etwa 75 % den Hort.

Unser Hort ist tägliche von 6.00 Uhr bis 16.30 Uhr und freitags bis 16.00 Uhr geöffnet. Der Frühhort findet ab 6.00 Uhr bis 7.45 Uhr im großen Hortzimmer statt. Dort frühstücken wir um 7.00 Uhr gemeinsam mit allen Kindern.

Während des Unterrichts am Vormittag sind Erzieher teilweise unterstützend in den Klassen tätig.

Nach dem Unterricht werden die Kinder von den Erziehern in den Klassen übernommen. Sie gehen dann gemeinsam zum Mittagessen und anschließend zum freien Spiel auf den Hof.

In der Zeit von 14.00 Uhr bis 14.45 Uhr montags, dienstags und donnerstags unterstützen wir die Kinder bei der Hausaufgabenerledigung. Mittwochs und freitags sind im Hort hausaufgabenfreie Tage.

Der Mittwochnachmittag ist unser Angebotstag. Von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr bieten wir verschiedene Interessengemeinschaften an.

Der Freitag wird individuell in der Gruppe gestaltet.

Ab 15.00 Uhr wird der Späthort im großen Hortzimmer angeboten.

Unsere IG`S

Brettspiele

Theater

Wir musizieren

Spiel-Spaß-Spannung

Bastelangebote

Kleine Künstler

Die Kinder der Notbetreuung haben gemeinsam mit den Horterzieherinnen triste Steine in kunterbunte Werke verwandelt. Unsere eigene Steinschlange kann man ab jetzt auf dem Schulhof (gleich neben dem Parkplatz, auf dem Weg zur Turnhalle) bestaunen.

Die Schlange freut sich auf viele Besucher und natürlich darf sie auch gern erweitert (gefüttert) werden.

J. Hoffmann (stellv. Hortkoordinatorin)